Download Der Einsatz von E-Procurement in mittelgrossen Unternehmen : by Patrick Stoll, Prof. Dr. Franz Schweiggert PDF

By Patrick Stoll, Prof. Dr. Franz Schweiggert

Ein Bereich in Unternehmen, der in der Vergangenheit sowohl in der betriebswi- schaftlichen Forschung als auch in der Praxis der Unternehmen relativ wenig Bea- tung fand, jedoch aktuell immer mehr in den Vordergrund rückt, ist die Beschaffung. Die Bedeutung der Beschaffung wird von Unternehmen in zunehmendem Maß - kannt, entsprechend steigt die Bereitschaft der Unternehmen zu Investitionen in e- sprechende IT-Systeme. Die Bedeutung des Themas E-Procurement spiegelt sich unter anderem auch in den zahlreichen Arbeiten zu diesem Thema wieder. Diesen Arbeiten liegt aber ein zum- dest impliziter Fokus auf große Unternehmen zugrunde. Der Einsatz von E- Procurement ist in diesen Unternehmen, aufgrund der mit den dort verfügbaren - rooster Transaktionsvolumen, gegenüber der state of affairs in kleineren Unternehmen de- lich einfacher zu handhaben. Hier wurde von Patrick Stoll ein Forschungsbedarf fe- gestellt, aus dem seine Dissertation „Über den Einsatz von E-Procurement in mitt- großen Unternehmen“ entwickelt wurde. Als ersten wesentlichen Schritt seiner Arbeit ist die Aufarbeitung der theoretischen Grundlagen des E-Procurement zu sehen. Sein neues Konzept des E-Supply-Managements behebt die identifizierten theore- schen Defizite und ermöglicht eine schlüssige Gesamtkonzeption von E-Procurement und verwandten Konzepten. Weiter konnte er die praktische Lösbarkeit der in Gr- unternehmen identifizierten Problemstellungen durch die Darstellung entsprechender technischer Möglichkeiten nachweisen.

Show description

Read or Download Der Einsatz von E-Procurement in mittelgrossen Unternehmen : konzeptionelle Überlegungen und explorative Untersuchung PDF

Best german_3 books

Additional resources for Der Einsatz von E-Procurement in mittelgrossen Unternehmen : konzeptionelle Überlegungen und explorative Untersuchung

Sample text

77 Vgl. Pfohl, Hans-Christian (2004) S. 10 Vgl. Pfohl, Hans-Christian (2004) S. 162 Vgl. Pfohl, Hans-Christian (2004) S. 98 Vgl. Pfohl, Hans-Christian (2004) S. 124 Vgl. Pfohl, Hans-Christian (2004) S. 146 28 E-Business im Supply Management Ȯ Auftragsabwicklung: „Der Auftrag ist die Grundlage des Informationsflusses im Logistiksystem“43 Die Auftragsabwicklung hat die Aufgabe, die den Güterfluss vorauseilenden, begleitenden und nacheilenden Informationen zu erfassen und zu steuern. 44 Der Vorteil der Einteilung der Logistik in verrichtungsspezifische Aufgabenbereiche besteht darin, dass Werkzeuge, die einen bestimmten Arbeitsgang unterstützen, entsprechend einfach einem Aufgabenbereich, beziehungsweise diesem Aufgabenbereich zugerechneten Prozess, zugeordnet werden können.

1 ABC-Analyse Die ABC-Analyse unterteilt die Beschaffungsgüter entlang ihrer wert- und mengenmäßigen Bedeutung. Bei der Erstellung einer ABC-Analyse wird wie folgt vorgegangen: Der Jahresverbrauchswert der im Beschaffungsportfolio enthaltenen Güter wird ermittelt und absteigend sortiert. Anschließend wird der mengenmäßige Anteil der 50 51 52 53 54 Vgl. Buchholz, Wolfgang (2001) S. 72 Vgl. Reindl, Martin / Oberniedermaier, Gerhard (2002) S. 133 Vgl. Dolmetsch, Ralph (2000) S. 50-51 Vgl. Appelfeller, Wieland / Buchholz, Wolfgang (2005) S.

Wirtz, Bernd (2001) S. 305 Vgl. Arndt, Tobias (2002) S. 59 Vgl. Schäfer, Harald / Schäfer, Burkhard (2001) S. 41 Vgl. 4 Grundlagen des Supply Management 25 eines Rahmenvertrags trotz geringwertiger Einzelabrufe ein erhebliches Beschaffungsvolumen vergeben werden kann. 5 gezeigt, eine Querschnittsfunktion des Unternehmens dar. Für die Logistik existieren verschiedene mögliche Abgrenzungen der einzelnen Teilbereiche der Logistik, die zwei wesentlichen sind die phasenspezifische und die verrichtungsspezifische Abgrenzung.

Download PDF sample

Rated 4.94 of 5 – based on 9 votes