Download Der Mann im braunen Anzug (Hachette Collections - Band 9) by Agatha Christie PDF

By Agatha Christie

Show description

Read Online or Download Der Mann im braunen Anzug (Hachette Collections - Band 9) PDF

Best german_3 books

Additional info for Der Mann im braunen Anzug (Hachette Collections - Band 9)

Sample text

13. Januar Scheußliches Klima! Ich werde nie begreifen, warum nicht alle vernünftigen Leute England im Winter fluchtar45 tig verlassen. Langweilige Scherereien wegen dieser Sache. Die Häusermakler behaupten, das Haus zur Mühle lasse sich kaum mehr vermieten nach all dem Zeitungsgeschwätz. Caroline ist zufrieden gestellt – durch doppelten Lohn. Dafür hätte ein Telegramm von der Riviera genügt. Wir hätten gar nicht herkommen sollen. Morgen kehre ich an die Riviera zurück. 14. Januar Merkwürdige Dinge haben sich begeben.

Im Haus der Flemmings hatte ich eine alte Besucherkarte des Marquis of Loamsley entdeckt, dem berühmten Sportsmann. » Abenteuerinnen dürfen in ihren Methoden nicht zimperlich sein. Mein Trick hatte Erfolg. Ein Diener in Livree nahm meine Karte in Empfang, und bald darauf erschien ein bleicher Sekretär, den ich mit Leichtigkeit überwand. Ge30 schlagen zog er sich zurück und kam kurz darauf wieder mit der Bitte, ihm zu Lord Nasby zu folgen. Ich betrat ein großes Arbeitszimmer, aus dem gleichzeitig eine verschüchterte Stenotypistin flüchtete.

Zum ersten Mal in meinem Leben begriff ich das viel gebrauchte Wort «Atmosphäre». Hier war es am Platz: Das ganze Haus war erfüllt von einer Atmosphäre der Grausamkeit, der Drohung – des Bösen. 39 7 Ich schüttelte dieses Gefühl ab und eilte rasch die Treppe hinauf. Es war nicht schwierig, das Zimmer zu finden, in dem die Tragödie stattgefunden hatte. Als der Mord entdeckt wurde, hatte es geregnet, und jemand mit großen, feuchten Schuhen war in allen Richtungen durch das Zimmer getrampelt. An dem Raum selbst war nichts Besonderes zu entdecken.

Download PDF sample

Rated 4.65 of 5 – based on 43 votes